Sobibor

Oktober 1943: Während des Zweiten Weltkriegs sitzt Alexander Petscherskij, sowjetischer Leutnant der Roten Armee, im Vernichtungslager Sobibor in Polen ein. Er plant einen Ausbruch sämtlicher Gefangener, doch als er den Plan in die Tat umsetzen will, kommt alles anders. Einer Gruppe von Häftlingen unter Führung von Petscherskij gelingt jedoch die Flucht. Es ist der einzige Aufstand in einem Nazi-Vernichtungscamp, der zumindest teilweise Erfolg hat ...

 

Tags: Kriegsfilm

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.