Monstrum

Korea, Anfang des 16. Jahrhunderts: Die Pest geht um und fordert unzählige Opfer. Besonders die Gegend um den Berg Ingwansan leidet an der Seuche. Doch damit nicht genug, denn neben der tödlichen Krankheit sorgt eine Kreatur aus Fleisch und Blut für zusätzliche Leichen. Das Monstrum lebt in den Bergen und labt sich gerne an vorbeiziehenden Wanderern. Als König Jung Jong davon erfährt, glaubt er zunächst nicht an die tatsächliche Existenz der fleischfressenden Bestie. Dennoch schickt er seine fähigsten Soldaten Jin Yong und Yoon Gyeom auf die Suche nach dem Monster. Gemeinsam mit der begabten Bogenschützin Myung sollen die erfahrenen Kämpfer herausfinden, ob die blutrünstige Bedrohung real ist und sie gegebenenfalls beseitigen. Schnell wird klar, dass die Berichte um das Monstrum wahr sind und den Beauftragten des Königs ein blutiger Kampf bevorsteht.

Tags: Horror, Fantasy

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.