Der Exorzismus der Tracy Crowell

Brandon Jensen ist ein fleißiger Theologie-Student, der kurz vor seinem Abschluss steht. In der Uni hat er gelernt, dass sich das Böse einen neuen Körper sucht, wenn ein Exorzimus nicht vollständig abgeschlossen wird. Als er dann vom Fall Tracy Crowell hört, bei der vor über 20 Jahren ein solcher durchgeführt wurde, der jedoch missglückte und daher nie zu Ende gebracht wurde, ist Brandon sofort Feuer und Flamme, beginnt mit ausführlichen Nachforschungen und beschließt, Tracys Exorzismus zum Thema seiner Abschlussarbeit zu machen. Gemeinsam mit ein paar Freunden fährt er zu dem Haus, in dem das Ritual der Dämonenaustreibung einst vorgenommen wurde, doch was ihn dort erwartet, hätte er sich nie träumen lassen. Das Böse in Tracy floh nämlich tatsächlich aus deren Körper, ist in dem Haus aber immer noch sehr präsent ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.