Carga

António überquert als Lastwagenfahrer regelmäßig die Grenze. Was er nicht weiß: Unwissentlich wird er damit zum Komplizen von brutalen Menschenhändlern, die ihre lebendige Fracht heimlich auf dem LKW des Familienvaters unterbringen. Eines Tages befindet sich so die hübsche Viktoriya auf der Tragfläche, deren Traum von einem besseren Leben bitter enttäuscht wird, als sie in die Prostitution gezwungen wird. Doch sie denkt gar nicht daran, aufzugeben, und kämpft mit allen Mitteln um ihre Freiheit ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.